k&h koennen und handeln

k&h_traf_vitra

Für gut 40 Teilnehmern startete am Freitag, 16. Oktober 2015 gegen 14:30 eine Reise. Nicht nur durch innovative Bürolandschaften des Hauses vitra, sondern besonders auch im Vortrag Herbert Krankenbergs von koennen & handeln, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitnahm zum Kern jedes Unternehmens, seinen Menschen und seiner Unternehmenskultur. Nach einem spannenden Rundgang durch das Citizen…

trocknen

Europas einziger Kaffee

Ein Reisebericht von Wilhelm Stoll – auf den Spuren der Lebensmittelerzeugung. Das Valle de Agaete ist das fruchtbarste Tal Gran Canarias. Dies wurde mir umso schneller klar, als ich die unendliche Vielfalt an Obst und Gemüse, sowie die exotische Pflanzenpracht sah. Es wird behauptet, Leonid Breschnew, der ehemalige Parteichef der KPdSU, hätte sich aus diesem…

koennen & handeln bei wvib-Zukunftstag

Herbert Krankenberg stellt zukunftsweisende strategische Werkzeuge vor. Dr. Kübler, Baden-Baden, Herbert Krankenberg, Julian Hekele, k&h gmbh, Offenburg 27 Mitglieds-Unternehmer der „Schwarzwald AG“ konnten einen tiefen Blick in die Glaskugel der Zukunft werfen. Möglich wurde dieser Ausblick durch die Initiative „Zukunftstag“ des Wirtschaftsverbandes industrieller Unternehmen in Baden (wvib), der am 19. Juni 2015 im Öschberghof, Donaueschingen…

k&h auf der Industrie- u. Elektronikmesse 2015 in Freiburg

koennen & handeln war zum vierten Mal auf der i+e 2015 und dort auf dem „Marktplatz Badischer Dienstleister“ mit 6 weiteren Dienstleistern auf einem über 100m² großen Stand vertreten. Das Marktplatzkonzept – als lebendiger Ort der Begegnung – wurde von den Messegästen wieder hervorragend angenommen. Ausgesprochen begehrt waren Wurscht im Weck, hervorragende Sekt- und Weinspezialitäten…

Schwarzwald Bike Marathon

Schwarzwald MountainBike Marathon 2015

koennen & handeln beim Schwarzwald MountainBike Marathon 2015 in Furtwangen erfolgreich. Alle Jahre wieder – zum 3. Mal hat Herbert Krankenberg, hier mit seinem Sohn Jan, am MountainBike Marathon in Furtwangen teilgenommen. Herbert Krankenberg: „42 km, beste Bedingungen, eine super Strecke, professionell organisert, großartige Stimmung, ohne Sturz in Ziel gefahren, ein guter Platz im Mittelfeld…

i+e 2015 – Spendensammlung überaus erfolgreich!

Noch nie spendeten die Marktplatzbesucher mehr für einen guten Zweck wie im Jahr 2015. Nämlich € 4.000,–. Genaugenommen sogar für 2 gute Zwecke: Für das „Haus des Lebens“ in Offenburg und die Initiative „U25- Arbeitskreis Leben Freiburg e.V.“. Beide leisten viel für Menschen in großer Bedrängnis: Zum einen für Mütter mit Kindern in sehr schwierigen…