Die Automobilbranche steht vor gewaltigen Herausforderungen.
Und damit auch Automotiveunternehmen. koennen & handeln unterstützt Sie
mit innovativen Konzepten bei Ihren anstehenden Transformationsprozessen.

Kompetente, erfahrene k&h_unternehmensEntwickler erarbeiten mit Ihnen und ihren Mitarbeitern passgenaue Werkzeuge für Ihr Unternehmen. Und – damit aus Koennen Ihrer Mannschaft Handeln wird, unterstützen wir Sie und Ihr gesamtes Team bei der erfolgreichen Einführung und Umsetzung.

Referenzen: Automotive

Für die folgenden Themen hat k&h Konzepte für Automotiveunternehmen erarbeitet/geliefert und deren Umsetzung begleitet:

  • Coaching (UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, Leitende)
  • Führungsleitsätze (Konzept, Entwicklung, Leitungstrainings)
  • Personalauswahl (Konzept, Leitungstrainings)
  • Unternehmenskultur (Entwicklung und Einführung)
  • Vertrieb (B2B-Konzeption, Umsetzungsbegleitung)

Projekte: Automotive

Leiten heißt Gestalten: koennen & handeln bei der Eckerle Gruppe in Ottersweier

Jährlich über 160 Millionen Bürstensysteme und EC Module entwickelt und produziert die Eckerle Automotive Gruppe mit ihren 4.000 Mitarbeitern an elf Standorten weltweit. Passende Maschinen und Werkzeuge für die Produktion komplexer Elektronikteile werden im eigenen Unternehmen hergestellt. In der heutigen Zeit wird jedoch nicht nur das störungsfreie Funktionieren der Maschinen erwartet. Wichtiger ist es, dass Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter ihre Rollen erfolgreich spielen, damit Unternehmensziele konzern- und weltweit erreicht werden.

Die zentralen Punkte erfolgreicher Leitung/Führung hat Trainer und Coach Herbert Krankenberg über ein Jahr gemeinsam mit dem Nachwuchsführungsteam der Eckerle Gruppe intensiv trainiert. Dafür kam das für Nachwuchsführungskräfte maßgeschneiderte Trainingsprogramm „Leiten heißt gestalten  – für Rookies“ bei Eckerle zum Einsatz.

k&h können und handeln

Die Trainingsthemen wurden von den „Rookies“ im Voraus selbständig ausgewählt, zu ihnen gehörten u.a. Selbstmanagement – Zeit gewinnen, Projektmanagement, sowie das Vereinbaren und Setzen von Zielen. Auch die Frage, wie man Check-Gespräche mit Mitarbeitern führt und das Entwickeln von Leitsätzen, waren Trainingsthemen.

In Präsenztrainings wurden eigene Lösungen erarbeitet und persönliche Umsetzungsziele gesetzt. Die Umsetzung ins Tagesgeschäft wurde am nächsten Tag gestartet und von jedem Teilnehmer dokumentiert. In regelmäßigen Einzelcoachings mit Herbert Krankenberg wurde gemeinsam evaluiert, wie die Umsetzung gelingt und was noch verbessert werden kann.

Das Fazit der Teilnehmer nach einem Jahr Trainingsprojekt fällt durchweg positiv aus: „Super praxisorientiert“, „Das Coaching ist wichtig für die tatsächliche Umsetzung im Tagesgeschäft“, „Koennen & Handeln, wie es besser nicht geht“.

null
Unternehmensentwicklung
Unsere Mitarbeiter erarbeiten mit Ihnen und Ihrem Team passgenaue Werkzeuge
für Ihr Unternehmen.

mehr Informationen
null
Training & Coaching
Wir bieten ihnen und ihren Mitarbeitern Coachings und Seminare, die interessant sind und deren Inhalt auch im Tagesgeschäft angewendet werden kann.
mehr Informationen